SEO UND SEA: NUTZEN SIE ALLES, WAS DAS WEBMARKETING ZU BIETEN HAT!

Unsere Dienstleistungen für das Digital Marketing helfen Ihnen dabei, das Web zum Ausbau Ihres Verkaufsnetzes zu nutzen. Wir analysieren die Markttrends, nehmen Entwicklungen vorweg und schnüren ein Paket von auf die Zielgruppe abgestimmten Maßnahmen.

Die Website ist das Schaufenster Ihres Unternehmens. Nur: Wenn dieses Schaufenster irgendwo im hintersten Winkel versteckt ist, sieht es niemand. Und so kann es auch mit Webseiten sein: Werden diese von den Suchmaschinen nicht angezeigt, können potentielle Kunden nicht darauf aufmerksam werden. Gerade dies wird durch SEO und SEA verhindert, durch die zentralen Instrumente des Webmarketings, die dafür sorgen, dass an Ihrem Angebot Interessierte die Website Ihres Unternehmens auf den wichtigsten Suchmaschinen auch wirklich finden.

Wir optimieren Ihre Website mit unserem SEO-Know-how

Wird Ihre Website von den Suchmaschinen nicht gefunden, kann sie auch keinen Beitrag zum Erfolg Ihres Unternehmens leisten. Deshalb optimieren wir sie mit Hilfe von SEO-Techniken, die die Grundlage jedes Webmarketings bilden.

SEO steht für Search Engine Optimization, für die Suchmaschinenoptimierung also. Sie umfasst alle Techniken innerhalb des Webmarketings, mit denen eine Website so optimiert werden kann, dass sie bei der Eingabe entsprechender Schlagworte von den Suchmaschinen problemlos gefunden und in den vorderen Rängen der Ergebnisliste angezeigt wird.

Damit ist SEO als Instrument des Webmarketings zentral für den Erfolg einer Website. Wird diese nicht gefunden, ist es, als gäbe es sie nicht. Keine Sichtbarkeit heißt, keine Besucher. Und keine Besucher heißt, keine Conversion, also keine Aktion, zu der die Nutzer angeregt werden.

Schon von der Planung an arbeiten unsere Experten deshalb an der Optimierung der Website. So werden mit Hilfe einer Marktstudie und der Analyse der Nutzer-Gewohnheiten Schlüsselbegriffe definiert, die in die Inhalte der Website eingebaut werden. Zudem werden Strategien entwickelt, um das Potential der Suchmaschinen voll ausschöpfen zu können.

Die Planungsarbeit fließt also in die Projektierung der Website ebenso ein wie in die Entwicklung der Inhalte, die wiederum ausschlaggebend für die Positionierung der Webseiten in den Suchmaschinen ist. Und auch nachdem die Seite online geht, werden gezielte Maßnahmen gesetzt, um ihre Performance zu steigern.

In regelmäßigen Abständen erstellen unsere SEO-Experten zudem einen Bericht über die Tätigkeit und die Ergebnisse, die daraus folgen. Zugleich werden neue Strategien vorgeschlagen, um die Performance noch weiter zu steigern.

Wollen Sie Ihre Website mit Hilfe von SEO optimieren? Wir zeigen Ihnen, wie’s geht.

Bewerben Sie Ihre Website mit SEA

SEA-Kampagnen sind bezahlte Werbekampagnen in den Suchmaschinen. Wir nutzen Sie im Bereich des Webmarketings, um Ihre Website gezielt zu bewerben.

Die drei Buchstaben SEA stehen für Search Engine Advertising, also für Werbekampagnen in den Suchmaschinen. Google, Bing und andere Suchmaschinen bieten all jenen, die im Webmarketing zuhause sind, die Möglichkeit, Werbeanzeigen auf den sogenannten SERP zu schalten, den Seiten, auf denen die Suchergebnisse angezeigt werden.

Die Werbeanzeigen werden an geografischen Parametern ebenso festgemacht wie an ausgewählten Suchbegriffen. Auf der Grundlage dieser beiden Kriterien entwickeln unsere Fachleute gezielte Kampagnen, definieren also geeignete Suchbegriffe und grenzen das Einzugsgebiet ab – alles in Absprache mit den Kunden.

Noch ein drittes Kriterium gilt es zu beachten: das zur Verfügung stehende Budget. Bei der Planung von SEA-Kampagnen geht es demnach immer auch um eine umfassende Kosten-Nutzen-Abwägung. Darüber hinaus ist das Ziel einer SEA-Kampagne noch nicht erreicht, wenn eine Anzeige auf der SERP des Nutzers erscheint, sondern erst dann, wenn er darauf auch reagiert. Das heißt wiederum, dass unsere Experten die gesamte “Reise” des Nutzers planen: von der Anzeige über den Einstieg auf die Website bis zum Ausführen der Aktion, die man von ihm erhofft.

SEA-Kampagnen stehen damit nicht für sich selbst, sondern sind in die Unternehmens- und Digital-Marketing-Strategien eingebunden. Auch können sie mit unterschiedlichen Zielen gestartet werden. So kann es das Ziel sein, bestimmte Suchbegriffe zu besetzen, es kann das Ziel sein, Kontakte zu erzeugen, es kann aber auch das Ziel sein, Produkte gezielt zu bewerben und zu verkaufen.

In Kombination mit den SEO-Techniken, die organischen Traffic erzeugen, sind SEA-Kampagnen damit wirksame Instrumente in der Hand des Webmarketing-Managers, der sich um die digitale Positionierung Ihres Unternehmens, Ihrer Marke und Ihrer Produkte kümmert.